krebs-schutz-diagnosegeldDiagnosegeld bis zu 10.000 Euro

Die Zeit während der Krebstherapie ist nicht nur psychisch und physisch belastend, sondern auch mit Ängsten und Sorgen um die Zukunft behaftet. Als ob die Diagnose nicht schon schlimm genug wäre, kommen oftmals noch finanzielle Probleme hinzu.

Damit die finanzielle Verantwortung Sie nicht zusätzlich belastet

Krebstherapien können Monate bis Jahre dauern, und trotz verbesserter und modernster Therapien ist eine Arbeit in vielen Fällen nur eingeschränkt bzw. gar nicht mehr möglich. Doch die laufenden Kosten fallen trotzdem an – sei es nur für Sie allein oder für die ganze Familie.


Bei einer schweren Krebserkrankung erhalten Sie eine Kapitalzahlung von bis zu 10.000,– Euro zur freien Verwendung!

Lebenshaltungs- und Haushaltskosten (Kleidung, Lebensmittel, Miete, Pflegeprodukte, Telefon etc.)
Freizeitkosten (Haustiere, Urlaub, Kulturangebote etc.)
finanzielle Unterstützung bei Zusatzbelastungen (Haushaltshilfe, Kinderbetreuung, barrierefreier Umbau der Wohnung oder des Hauses etc.)